• Eva Kaufmann

Hazel wer? Oder die böseste Frau der Schweiz.

Hazel Brugger, die 27-jährige Slam-Poetin, Kabarettistin, Kolumnistin und Moderatorin über das Implodieren der Welt, von Kinderausleihe, dem Furz im Fahrstuhl-Vergleich und der fehlenden Angst vor dem Tod.


Wem der Sinn in diesen Tagen nach Humor steht und wer es schwarz liebt, dem wird sie gefallen: Hazel scherzt nicht nur gern über Bosheit ihrer Eltern beim vergeben ihres Namens, sie hast auch keine Hemmungen über Sex mit Tieren im selben Raum zu sprechen oder darüber wie man Liebe noch definieren könnte: gemeinsam fett werden. Aber hört und seht selbst.


33 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Drop Us a Line, Let Us Know Your good news